News Archiv

News Archiv

Dorferkundungen… Fremdenführung früh geübt

Bereits in den ersten Klassen üben sich SchülerInnen der TS und EUREGIO-Fachrichtung in der Kunst der Fremdenführung. So ging es heuer mit Emma und Ines (1ts4) durch die Weinreben Girlans mit anschließender Besichtigung der Kellerei “Schreckbichl”, mit Marie und Magdalena (1ts1) nach St. Leonhard, wo die SchülerInnen interessante Führungen im E-Werk und in der Jaufenburg organisiert haben, und mit Madleen…

Augen auf, Meran ist voller Geschichte! – Ein Lehrausgang der Klasse 1TS1

Kürzlich besuchte die Klasse 1TS1 in Begleitung von Prof. Molinari und Prof. Ambach das Stadtmuseum „Palais Mamming“ in Meran. Zu Beginn des Rundgangs unter der fachkundigen Begleitung von Frau Malfertheiner standen spannende Quizfragen. Dabei konnten die Schüler:innen ihr Vorwissen unter Beweis stellen und zeigten sich motiviert, mehr über Merans Geschichte zu erfahren. An einer historischen Stadtansicht verdeutlichte Frau Malfertheiner den…

Beeindruckende Leistung bei Mülltrennungsaktion 2021/22

Am Freitag, den 10. Juni fand im Schulpark, nahe dem neuen Teich, die Prämierung der erfolgreichsten Klassen statt, die heuer am Projekt „Mülltrennung“ teilgenommen haben. Direktor Dapunt, Prof. Molinari und Prof. Dalle Carbonare, als Vertreterinnen der AG Nachhaltigkeit, ehrten in einer kurzen Laudatio die drei Sieger-Klassen und alle anderen Teilnehmer für ihr Engagement zur Mülltrennung und Ressourceneinsparung. An die Klasse…

Aufholkurse Juni und August

Plan der Aufholkurse zum Downloaden Für Schüler:innen mit aufgeschobener Bewertung finden im Juni und im August wieder Aufholkurse für die negativ bewerteten Fächer statt. Siehe beiliegenden Plan. Die Kurse dienen zur Vorbereitung auf die Aufholprüfung, welche in der Woche vom 22. August stattfindet. Sie erhalten dazu noch rechtzeitig die nötigen Informationen. Die betroffenen Schüler:innen gelten für uns als zu den…

E nuevamente Erasmus+……

And let it be… Erasmus+, again and again…. Thanks to the CONFOS Erasmus+-project that aims to foster European collaboration of our school a new partnership came into live. This time a group of teachers and their principal from Spain (CEIP AGAPITO MARAZUELA) visited the FOS for a jobshadowing. Our guests were particularly interested in our school projects like the one…

Kannst du sagen, wer du bist?

Im Rahmen des Kunst- und Deutschunterrichts beschäftigte sich die Klasse 4TS1 mit der spannenden Frage: „Wer bin ich? –  Auf der Suche nach der eigenen Identität“.  Inspiriert vom Besuch der besonderen Ausstellung „FRIDA POP – Frida Kahlo“ im Frauenmuseum Meran begann für die Schüler:innen eine aufregende Spurensuche zum eigenen Ich. Der Arbeitsprozess führte von den Kosenamen der Kindheit, den eigenen…

Besuch des Landtags der 5TS1 und 5TS2

Am 08.06.22 besuchten die Klassen 5TS1 und 5TS2 mit ihren Lehrpersonen Barbara Pircher, Dorothea Kuppelwieser und Philipp Kleon den Südtiroler Landtag. Nach einem kurzen Film über die Geschichte Südtirols und den Aufbau des Landtages erklärte die Landtagsabgeordnete Maria Elisabeth Rieder den Schülern die Tätigkeiten und Aufgaben eines Abgeordneten. Danach konnten die beiden Klassen auf der Zuschauertribüne Platz nehmen und eine…

Neues SIEMR-Video

Ende April hat die Klasse 4TS4 im Rahmen des BWL-Unterrichts bei Prof. Andreas Dietl und in Zusammenarbeit mit Prof. Greta Innerhofer, Prof. Patrizia Ferrari und Prof. Thomas Ortner, einen Tag mit den Dreharbeiten zum neuen SIEMR-Video verbracht. Das Projekt entstand zusammen mit den Schüler*innen der Klasse, um die Geschichte des SIEMRS auszubauen und weiterzuentwickeln. Angeschlossen wurde an die bereits erarbeiteten…

Medienprojekt der 3TS3: Stadtrundgang durch Meran

Martina Christanell, Lisa Lanthaler und Vanessa Spechtenhauser: Vera Schwarz, Valentine Amort und Jana Faes:

ENTREPRENEURSHIP – Sehr gute Ergebnisse beim Ideenwettbewerb „Imagine the future“ in Bozen für die Klassen 4TS1 und 4TS2!

Am Mo, 16.05.2022, fand die Prämierung zum Ideenwettbewerb in der Handelskammer Bozen statt. Im aktuellen Schuljahr haben insgesamt 42 Gruppen von Schulen aus dem ganzen Land daran teilgenommen und ihre kreativen und innovativen Geschäftsideen und Businesspläne der Fachjury abgegeben. Mit dem Wettbewerb wird das unternehmerische Denken und die Innovationsfähigkeit von Südtiroler Jugendlichen gefördert. Auch dieses Schuljahr beteiligten sich die 4….

Mitarbeiter*in für das Sekretariat der FOS gesucht

Zur Stelle: Vollzeit – 38 Wochenstunden von Montag bis Freitag VI. Gehaltsebene mit Aufstiegsmöglichkeiten in die VII. Kategorie Es handelt sich um eine freie Stelle; ist nicht zeitlich limitiert, d.h. langfristig auch Stammrolle möglich Voraussetzungen: Maturadiplom Zweisprachigkeitsnachweis ex. B Zugehörigkeit zur deutschen Sprachgruppe

Ernährungs- und Sporttage der 4ER2 im Ahrntal

Ein Bericht von Kian J. Crazzolara und Lukas Oberrauch Die erste Maiwoche vom 2. bis zum 6. Mai haben wir Schüler der 4ER2 die Ernährungstage in St. Johann im Ahrntal verbracht. Der Fokus dieses Projektes liegt bei der Sensibilisierung in Bezug auf Nachhaltigkeit und gesunder Ernährung. Während dieser Woche haben wir mehrere Aktivitäten unternommen, darunter Besichtigungen von biologischen und innovativ…

Erasmus+: FOS goes Europe

Der europäische Gedanke und die internationale Zusammenarbeit mit Schulen und Bildungsträger*innen hat eine lange Tradition an der FOS. Neben verschiedenen Erasmus-Projekten für unsere Schüler*innen, spielt dabei auch die ständige Aus- und Weiterbildung unserer Lehrkräfte eine wichtige Rolle. Erasmus+ Fortbildungen ermöglichen den kollegialen und fachlichen Austausch im europäischen Rahmen, es werden Partnerschaften geknüpft, gemeinsame Themen erarbeitet und Möglichkeiten des Austausches geschaffen….

Schools beyond regions and borders

Workshop in Val di Fassa mit SchülerInnen aus Sarajevo, Dublin und Pozza di Fassa. Laura Ilmer und Marie Sophie Hillebrand aus der 3TS4 waren dabei! Seit dem letzten Schuljahr nehmen wir, die Klasse 3TS4, an dem Projekt „Schools beyond regions and borders“ teil. Dieses Projekt ermöglicht uns durch Vorlesungen, welche von Universitätsprofessoren gehalten werden, neues über europäische Problematiken, beispielsweise den…

Biowoche im Podelta (4BT1 + 4BT2)

Vom 3. bis zum 6. Mai 2022 waren die SchülerInnen zweier vierter Klassen auf Biowoche im schönen Podelta. Neben der Besichtigung der Städte wie Ferrara und Comacchio mit ihren interessanten Museen und historischen Altstädten, erkundeten die SchülerInnen auf mehreren Bootstouren und einer Radtour den Po, seine Nebenarme und die großen Brackwassergebiete der Region. Dabei konnten die SchülerInnen neben Flamingos auch…

ERASMUS + Steps4Schools – Treffen in Linz

Eine Schüler*innengruppe ist wieder in Europa unterwegs und durfte den Europatag am 9. Mai gemeinsam mit Schüler*innen aus Bulgarien, Portugal, Slowenien, Tschechische Republik und Österreich in der oberösterreichischen Landeshauptstadt Linz feiern. Die weitere Woche steht ganz im Zeichen von Vorlesungen und Projektarbeiten rund um die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen. Gemeinsame Ausflüge und Erlebnisse kommen auch nicht zu kurz. Begleitet wird…

Kulturreise/Maturareise der 5TS1 nach Palermo

Die Klasse 5TS1 verbrachte vom 03.05-06.05.22 ihre Maturareise mit den Lehrpersonen Andrea Bailoni und Philipp Kleon in Palermo. Es war eine Reise durch die Kultur und Geschichte Siziliens mit schönen Stränden und vielen traditionellen Leckerbissen. Höhepunkte waren die Besichtigung der Kathedrale von Palermo, des Normannenpalastes, ein Ausflug zu den Weltkulturerben Monreale und Cefalù, aber auch das quirlige Nachtleben der sizilianischen…

Kulturreise Toskana der Klassen 4TS1 und 4TS2

Die Woche vom 02.-05.05.2022 verbrachten die beiden Klassen 4TS1 und 4TS2 tolle und unvergessliche Tage in der Toskana. Gemeinsam mit ihren Professoren Barbara Elsler, Rosalinde Albrecht, Andreas Tribus und Viktoria Vent besuchten sie die Weltkulturerben Siena und San Gimignano und verbrachten sogar einen Tag im Weltnaturerbe Cinque Terre, Ligurien. Kunsthistorisches Highlight war der Besuch der Uffizien, wo sie große Werke…

Landesrätin Deeg spricht über das Familienrecht

Die Landesrätin für Familie, Soziales, Senioren und Wohnbau, Waltraud Deeg, sprach am 27. April vor den 3. Klassen der touristischen Fachrichtung der FOS Meran über Neuerungen im Familienrecht. In der Aula der Fachoberschule für Tourismus und Biotechnologie „Marie Curie“ Meran begrüßte Direktor Markus Dapunt die Landesrätin Waltraud Deeg. Sie sprach über ihre Tätigkeit und ging dabei insbesondere auf die Themen…

Erasmus+ – Besuch aus Bayern

Drei Lehrpersonen aus Deutschland absolvierten letzte Woche an der FOS ihr Jobshadowing, das heißt, sie folgten unseren Lehrpersonen wie ein Schatten in den Klassen und sahen ihnen bei ihrem Job zu. Sie bekamen nicht nur von den Lehrpersonen, sondern auch von SchülerInnen und dem Direktor Einblick in unsere Schulwelt: Vom Besuch des Gemeinschaftsgartens bis hin zum politischen Café, vom CLIL-Unterricht…

Die Buchen musst du suchen! – Ein Baum für unseren Park

Vor Eichen sollst du weichen, die Weiden sollst du meiden. Zu den Fichten flieh mitnichten, Linden sollst du finden, doch die Buchen musst du suchen! Eine Rotbuche (fagus sylvatica) haben wir gefunden und gepflanzt: Sie befindet sich seit Freitag, dem 22.04.22 – Tag der Erde – in der Parkanlage der FOS. Ein Baum, dessen Name „das Essen aus dem Wald“…

“Kastelbeller Spargelzeit” eröffnet. FOS-Schüler*innen kreieren neue Spargelsauce

Im Schuljahr 2019/20 entwickelten Schüler*innen der damaligen 4TS1 im Rahmen des BWL-Entrepreneur-Unterrichts eine Eventagentur. Das Ziel dabei war, in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverein Kastelbell/Tschars, Spargelbauern und Winzern aus der Umgebung, die „Kastelbeller Spargelzeit“ aufzuwerten. Dafür hat die damalige Ernährungsklasse 5ER1 gemeinsam mit dem Sternekoch Jörg Trafoier vom Gourmet Restaurant Kuppelrain die Kastelbeller Spargelsauce entwickelt. Sie stellt das Pendant zur bekannten…

Warten auf den Tag der Erde

  Zwei schöne neue Bäume bereichern seit letztem Freitag, 25.03.22 unsere Parkanlage. Es handelt sich um eine Zeder (cedrus deodara) und eine Sumpfeiche (quercus palustris), die zwei ihrer Kollegen ersetzt haben, von denen der eine zu alt und der andere von einer sehr starken Windböe beschädigt war. Es ist wichtig, die aus der Vergangenheit geerbten Bäume zu pflegen und zu…

Auf den Spuren Merans

Am Mittwoch, 06.04. besuchte die Klasse 1TS4 gemeinsam mit ihren Lehrpersonen Corina Christanell und Viktoria Vent das Palais Mamming und tauchte in die interessante Stadtgeschichte Merans ein. Nach einem kniffligen Ratespiel über die Geschichte der Stadt konnten sich die SchülerInnen in einem dialogischen Rundgang durch das Museum ein Gesamtbild zur Meraner Geschichte machen. Und um den Lehrausgang passend abzuschließen, flanierten…

Neues Licht auf neue Ideen

Die Hauptveranstaltung Schule-Unternehmen zum Thema “NEUES DENKEN – NUOVI PENSIERI – NEW THINKING” fand am 5. April in Meran statt. Diese Veranstaltung wird jährlich von einer Arbeitsgruppe, bestehend aus Vertretern des Unternehmerverbandes und mehrerer Meraner Oberschulen, für den Bereich Orientierung organisiert. Zu Gast waren zahlreiche Referenten, die ihre innovativen Unternehmen vertraten und zahlreiche Abschlussklassen Merans. Dafür haben einige Kleingruppen, der…

Our Erasmus+ week in Barreiro/Lisbon – Portugal 27th March – 2nd April 2022

Day 1: On Sunday 27th March at lunch time we, that’s to say Ayla, Verena and Leon from the 4TS2, Lisa, Jens, Leonie, Melissa and Jana from the 3TS2 and our teachers Mrs Elsler and Mr Tribus, boarded our coach and off we went to Bologna airport. After a 3 hrs flight we touched down in Lisbon and were brought…

Die Gartensaison startet!

Am 04.04. war die 2ER2 bereits früh morgens im Gemeinschaftsgarten fleißig am mitarbeiten: Beete vorbereiten, Rukola  + Kresse säen, einen feinen Arbeits- und Ruheplatz schaffen. 💚lichen Dank an alle beteiligten Schülerinnen. Die Klasse 3ER2 war am 05.04.22 Nachmittags voll motiviert und aktiv dabei: Beete umstechen und vorbereiten, Holzlatten und Bambusstangen aufräumen, Wurzelholz aufräumen, Apfelbaumstämme für Vögel und zur Beetbegrenzung setzen….

Theaterbesuch in Bozen

Am 31.03.22 besuchten die Klassen 3ER2, 3ER3 und 4TS2 mit ihren Deutschlehrpersonen Viktoria Vent, Greta Innerhofer und Philipp Kleon sowie Direktor Markus Dapunt das Jugendtheater des Klassikers „Faust“ von Goethe im Waltherhaus Bozen. Die Inszenierung des Grazer Next Liberty Theaters beeindruckte besonders durch faszinierende Puppen, Lichteffekte und Musik.

Lehrausgang der 2ER3 zum Schloss Tirol

Die Klasse 2ER3 besuchte am 29.03.22 mit ihrem Deutsch- und Geschichtelehrer Philipp Kleon Schloss Tirol. Der Lehrausgang bildete den Abschluss der Epoche des Mittelalters. Im Stammsitz der Grafen von Tirol erhielt die Klasse eine Führung, in welcher den Schülern sowohl die mittelalterliche Geschichte unseres Landes sowie die politische Bedeutung des Schlosses von der Erbauung bis heute vermittelt wurde.

Dienstag, der 22. März 2022, war für die EUREGIO „reserviert“!

Alle fünf Euregio-Klassen nahmen nach einer Einführungsrunde an einem Webinar der EURAC teil, um noch mehr von der EUREGIO Tirol zu erfahren. Besonders für Jugendliche gibt es eine Reihe von Angeboten, die es auszuschöpfen gilt. Anschließend stellten die 3TS4 und die 5TS4 die schulübergreifenden Projekte in Zusammenarbeit mit Beppe Zorzi vor (Schools beyond Regions and Borders), die die Euregio-Klassen auch…

Wir waren da! Virtuell…

Am Montag, 28.03.2022, waren wir – die Klasse 5TS4 – virtuell im Landtag unterwegs! In einem 30-minütigen Webinar hat Herr Vallazza als stellvertretender Präsident des Südtiroler Landtages Fragen beantwortet. Wir haben den Landtag dieses Jahr zwar bereits in Rechtskunde durchgemacht, aber wieviel so ein Landtagsabgeordneter eigentlich verdient oder wie so ein Tag im Leben eines Abgeordneten abläuft, sagte uns heute…

Auch Improvisieren muss gelernt sein!

Wir, die Klasse 1TS4, hatten das Glück, an drei Tagen die Theaterpädagogin Ruth Kofler bei uns an der FOS begrüßen zu dürfen! Im Rahmen des Angebots „Schule braucht Theater“ haben wir einen Workshop abgehalten, in dem wir unser Improvisationstalent unter Beweis stellen durften! Wir haben interessante und neue Dinge dazugelernt, die wir auch im Unterricht super anwenden können. Und natürlich…

DANKE! Спасибо! Merci!

Liebe Schulgemeinschaft, mit eurer Hilfe konnten für die Katastrophenhilfe des Weissen Kreuzes insgesamt 1569 Euro gesammelt werden. Das Geld wird für Feldbetten und medizinische Ausrüstung an der slowakisch-ukrainischen Grenze verwendet, an der jeden Tag Hunderte von geflüchteten Menschen aus der Ukraine ankommen und Ersthilfe benötigen. Die Schüler:innen der Klassen 4TS2 und 4TS4 haben diese Aktion mit viel Engagement und Einsatz…

La 1BT3 vince il premio intermedio per la raccolta differenziata

Un sacchetto di stoffa riciclata, realizzato dai ragazzi del “Work Up Jugenddienst”, arricchito dal logo della nostra scuola, la FOS. Riutilizzabile per tante altre pause a scuola e fuori. Pieno di frutta offerta da Bioexpress, generoso rivenditore di frutta bio a Lagundo. La classe 1BT3 ha vinto il 15 marzo 2022 questo premio per aver differenziato la carta in classe,…

Danke – Viele Sachspenden für die Ukraine

Ein ganz großes Dankeschön für die beeindruckende Bereitschaft zur Mithilfe und somit für konkret gelebte Solidarität mit den leidenden Menschen in der Ukraine! Ein ganzer Kleinlaster wurde mit den Sachspenden beladen. Ein großer Dank und liebe Grüße auch von Vasyl Demchuk, der mit größter Verlässlichkeit dafür sorgen wird, dass alle Sachspenden unmittelbar bei den Bedürftigen ankommen. Das Organisationsteam

Renovierte Klassenzimmer im Freien

Die Klassenzimmer im Freien wurden über die Ferien fleißig und toll renoviert und stehen nun für die Schüler*innen zur Verfügung. Damit ist es möglich Unterricht im Freien bei frühlingshaften Temperaturen zu halten. Ein herzlicher Dank geht an Hr. Günther Ilmer für sein handwerkliches Geschick.

Yes, we CLIL! Covid19 and world tourism (Laura Ilmer, 3TS4)

The COVID-19 pandemic has affected nearly all areas of our lives and has therefore also brought enormous challenges for the tourism industry. This development raises many questions: How has our travel behaviour changed? When will the tourism sector recover from this crisis? It’s crucial questions like these that we, the class 3TS4, have dealt with in our geography lessons as…

Zum 185. Todestag des russischen Nationaldichters Alexander Puschkin: Russischschüler*innen der 4TS2 und 4TS4 vertonen Gedicht

Zum 185. Todestag des russischen Nationaldichters Alexander Puschkin haben sich die Russischschüler*innen der Klassen 4TS2 und 4TS4 etwas Besonderes einfallen lassen und ein Gedicht des russischen klassischen Autors vertont. Зимнее утра (1829) Мороз и солнце; день чудесный! Еще ты дремлешь, друг прелестный — Пора, красавица, проснись: Открой сомкнуты негой взоры Навстречу северной Авроры, Звездою севера явись! Вечор, ты помнишь, вьюга…

Un anno in L2

Streetwork on the road. Time for a break?

Tee, Kaffee, was zu knabbern, oder einfach nur Lust auf einen Ratscher? Wir Streetworker, auch bekannt als mobile Jugendarbeiter, machen jetzt mit unserem Camper vor euren Schulen Halt. Warum das? Damit ihr uns besser kennen lernen könnt und wir euch. Unsere Tätigkeit besteht darin mit Jugendlichen von 15-27 Jahren in Kontakt zu treten und mit Rat und Tat zur Seite…

Sieger des Quiz FOSgoesMegacities

Folgende Schüler*innen  haben die von der 2ts1 organisierte Online-Challenge zu den Megacities gewonnen: Elisa Kompatscher (3ts4) Leni Alber (3ts1) und  Martin Gufler (extern, bitte im Sekretariat melden, um den Preis abzuholen) Preisübergabe durch Schülerinnen der 2TS1

Gastvortrag zum Thema: “Molekularbiologie in der Landwirtschaft”.

Molekularbiologe Thomas Letschka vom Versuchszentrum Laimburg zu Gast in der Klasse 5ER2. Die Schüler*innen stellten interessiert Fragen und gewannen spannende Einblicke in die Entwicklung von neuen Sorten. Die Möglichkeiten, die sich durch die moderne Biotechnologie ergeben wurden vorgestellt und diskutiert. Ein herzlicher Dank geht an den Referenten für die aktuellen Einblicke in dieses sich rasch entwickelnde Forschungsgebiet.

Die politische Seite unserer FOS „Marie Curie“

Am vergangenen Donnerstag, 17. Februar, durften die Sieger*innen des schulinternen “Quiz zur Politischen Bildung” an der Landesausscheidung im Schulzentrum Meran teilnehmen. Die sechs Schüler*innen, welche sich durch ihre ausgezeichneten Leistungen beim Schulwettbewerb dafür qualifizierten, waren (im Bild v.l.n.r.) Erik Lösch, Julian Waldner (beide Klasse 3TS4), Jennifer Weiss (1BT3), Lena Niederkofler (2BT2), Jens Trenkwalder (3TS2) und Simon Wenter (1BT2). Koordiniert wurde…

Gemeinschaftsgartenprojekt wächst und gedeiht.

Die Klassen 2ER2 und 3ER2 haben im Praxisunterricht Süßkartoffeln zum Knospen und Austreiben angesetzt, in der Hoffnung, diese dann im April/Mai im Gemeinschaftsgarten auspflanzen zu können und dann im Herbst Süßkartoffeln ernten zu können. Damit die Arbeiten im Gemeinschaftsgarten von den Schüler*innen durchgeführt werden können wurden noch nötige Gartenutensilien angekauft. Zur Zeit arbeiten v.a. fleißige Gemeinschaftsgarten Mitglieder daran das Areal…

1TS4 – Progetto Handy Detox

Nelle lezioni di diritto e di italiano abbiamo parlato delle possibilità e dei rischi legati all’uso dello smartphone. Alla fine del progetto abbiamo realizzato un cartellone (iFos Phone) e abbiamo organizzato una sfida a cui hanno partecipato anche le nostre professoresse Christanell, Sambin, Vent e Ziller. Il nostro cartellone contiene consigli e regole per usare al meglio il nostro smartphone:…

Die Rechte der Natur – Gastvortrag von Alex Putzer

Haben auch Berge und Flüsse Rechte? Auf alle Fälle, meint Alex Putzer, Doktorand an der Scuola Superiore Sant` Anna in Pisa. Er forscht zum Thema „Rechte der Natur“ und hat dazu in dieser Woche an der FOS einen anregenden und spannenden Vortrag gehalten. Er wirbt dafür ein neues Bewusstsein für Mensch und Natur zu schaffen. Außerdem sollten in jeder Verfassung…

Tag der offenen Tür – Ein Video

Fos goes megacity – Mitmachen und gewinnen – Ein Quiz der 2TS1

Wir, die Schülerinnen der Klasse 2TS1, haben uns in letzter Zeit im Fach Geografie mit Megacities beschäftigt. Dazu haben wir Plakate gestaltet, welche ihr euch im Treppenhaus anschauen könnt. Jedes Plakat enthält auch einen QR-Code, hinter dem sich weitere interessante Fakten zu unseren Megacities verstecken. Außerdem haben wir ein Kahoot-Quiz erstellt, mit dem ihr euer Wissen unter Beweis stellen könnt….

C’est délicieux! Очень вкусно! Eso es delicioso! Fremdsprachenunterricht einmal anders

   

Laboratorio di fotografia creativa (4ER1)

La classe 4ER1 ha svolto un laboratorio di fotografia creativa, per tutte le 6 ore di lezione, organizzato insieme al gruppo Volontarius di Bolzano, patrocinato anche dalla Provincia, con al centro il tema dei Diritti Umani. Gli studenti hanno scattato fotografie istantanee con le Polaroid, dopo aver seguito un paio di interventi di esperti a distanza, da Bologna e da…

Teilen